Author: Pia Gaertner

  • All
  • AFA
  • Art
  • Blogger
  • Fashion
  • Festival 2016
  • Festival 2017
  • Film
  • Jury
  • Music
  • Photo

Ein Mann, eine Gitarre, ein Verstärker, ein Effektboard, als I-Tüpfelchen eine recht fesche Entourage: Paul Nouvet gab am Samstag, dem letzten Abend des Take Festivals, ein intimes Konzert im sehr dunklen Dead End Room. Als er fast eine Stunde zu spät anfing, sah man ihn...

Sophie Skach bringt in ihrer Arbeit Modedesign und Computerwissenschaft zusammen. Der aktuelle Fokus ihres Schaffens liegt auf der Erforschung von Anwendungsbereichen elektronischer Textilien, deren futuristische Materialien als Hilfe und Erweiterung für den menschlichen Körper genutzt werden sollen. Beim Take Festival präsentierte sie am Samstag beeindruckende Beispiele aus...

Was in #36 passiert, bleibt in #36. Gestern gab es dort ein ekstatisches Rave Happening der Extraklasse, ohne gulity aber mit viel pleasure: Angi Amok + Michi Massaka versetzten gestern alle zurück in die Zeit, als Bauchnabelpiercings noch cool, unsere Wände mit Postern voll waren,...

Trotz der Kälte fanden sich vor der departure Fashion Night 2017 im Hof wieder viele fesche Besucher und Besucherinnen ein und bewiesen, dass auch Regenmäntel chic sein können. Fotos: © Maren Häußermann, © Pia Gärtner...

Das zweite Take Festival for Independent Fashion and Arts hat begonnen und Wien feiert. Bevor gestern in der alten Post die AFA Modepreise an herausragende Designtalente verliehen wurden, haben wir ein paar schöne Momente und Styles der hippen Crowd im Hof festgehalten. Viel Spaß beim Klicken...

Martin Meister - ein Universaltalent in Kunst, Mode und elektronischer Musik. Am Take bietet er mit dem Projekt "I Own Me" einen Einblick in seine Outfits von den 1990ern bis heute und zeigt, wie Gesellschaft automatisch die Grenze zwischen realer Person und Kunstfigur verwischt. Am...

Am Dienstag, den 25.4., wird der Modepreis der Stadt Wien im Rahmen der Austrian Fashion Awards 2017 beim Take Festival verliehen. Der Preis wird für innovatives Modedesign vergeben und dient der Förderung  junger Labels. Hier werden die Nominees vorgestellt: FEMME MAISON - ein Wiener Luxuslabel. Zeitlos, klassische...

Bizarr, düster und unheimlich. Die Modeindustrie hat abseits vom Glamour auch Schattenseiten und Unterwelten - man denke an einstürzende Textilfabriken, Umweltbelastungen oder Kinderarbeit. Bei der Ausstellung Underworld Journeys werden den Besuchern vom Take Festival diese Unter- und Abgründe nähergebracht. Die komplexen und vor allem negativen Auswirkungen...