ARACHNOID

About This Project

ARACHNOID

 

die Verkörperung eines Spinnenwesens Teil 1

 

26.04.2017 – 29.04.2017 / Parcours

Performance von Bianca Anne Braunesberger

Mittwoch, 26. April 2017

20:30 Uhr

Parcours Room #17

 

Die Verkörperung eines Spinnenwesens beschäftigt sich mit der Mystik und der Symbolkraft von Spinnenwesen. Düster und beängstigend einerseits, fragil und in einem hauchdünn zerbrechlichen Körper lebend andererseits. In einer 15-minütigen Performance beschäftigt sich die Tänzerin und Choreografin sowie Kostümdesignerin Bianca Anne Braunesberger mit der Endlichkeit des materiellen Daseins.

Die Seele als Inhabitant eines vergänglichen Körpers. Eine Umwelt wahrgenommen durch Sinne und Geisteseindrücke, die uns Illusion und Realität parallel spürbar machen, und deren Unterscheidung einer Schulung der Feinfühligkeit unseres Geistes bedarf. In ARACHNOID lenkt die Künstlerin Braunesberger den Fokus auf die körperliche Darstellung dieses Wesens.

QUOD ARACHNIDA ist eine weitere Projektreihe von Cie.tauschfühlung, in der sich die Künstlerin mit der stimmlichen Expressivität der Bedeutungskraft von Spinnenwesen in Traum, Realität, Psyche und Spiritualität befasst. (Release des Albums im Herbst 2017)

Die Tanz- und Musikkompanie tauschfühlung wird freundlich unterstützt von Land OÖ, Stadt Linz, Stadt Wels, Tanzfabrik RedSapata Linz, Ulrike Stelzer Foto/Videokunst, TechnikArt

 

 

 

 

Performance, Konzept, Kostüm:

 

Bianca Anne Braunesberger

 

Musik:

Stefan Zotter

This Event is included in the Festival Ticket!

 

Category
Festival 2017, Parcours
Tags
ARACHNOID, Art, Bianca Anne Braunesberger, dance, Fashion, performance, stefan zotter, tanzfabrik, tauschfühlung