CORE

About This Project

CORE

 

contemporary reflections

 

26.04.2017 – 29.04.2017 / Parcours

 

VOLGGER Studio: Jasmin Volgger und Regina Volgger

 

„Everything is a reflection of our minds.“
Im Mittelpunkt der CORE – contemporary reflections – Collection von VOLGGER Studio steht die Reflexion über die Genderequality, die durch die CORE Collection angeregt werden soll. Besucherinnen und Besucher werden dazu aufgefordert, hinter die Fassade der gesellschaftlich festgelegten Stereotypen zu blicken und sich intensiv miteinander darüber auszutauschen.
„We encourage humans to reflect their environment
and evolve a deeper understanding of fashion and beyond.“
Eine konstruktive Diskussion, die zu einem tieferen Verständnis von Mode und Design anregt und über die Grenzen von Kleidung als alltägliche Notwendigkeit hinausgeht. Vielmehr reflektiert VOLGGER Studio mit der CORE Collection über die Kommunikation, Interaktion und Repräsentation von gesellschaftlichen und geschlechterspezifischen Rollenmodellen und spiegelt diese in den Designs der Kollektion wider.

 

 

 

 

 

Beteiligte Künstlerinnen:

 

VOLGGER Studio: Jasmin Volgger und Regina Volgger

 

This Event is included in the Festival Ticket!

 

Category
Festival 2017, Parcours
Tags
Art, CORE, equality, Gender, Jasmin Volgger, performance, Regina Volgger, Volgger Studio