austrianblogger Tag

  • All
  • AFA
  • Art
  • Blogger
  • Fashion
  • Festival 2016
  • Festival 2017
  • Film
  • Jury
  • Music
  • Photo

Raum 47: Royal Chaos Bernhard Musil, der Künstler, arbeitet bewusst mit unserem Unterbewusstsein, mit dem halb Bewussten. Einkehr in seine Werken halten Themen wie Religion, Erotik, Mode gemischt mit geometrischen Strukturen und Einflüsse aus der klassischen Malerei. Mehr zu Royal Chaos.   Raum 50: schwarz-weiß erde-luft männlich-weiblich oben-unten trocken-feucht...

Mit Pastellfarben und Silhoutten mit flächigem Volumen hat die österreichische Designerin Marie A.C. Oberkönig die Jury der diesjährigen "Austrian Fashion Awards" am Take Festival überzeugt. Sie gewann den "Modepreis des Bundeskanzleramts", der mit bis zu 18.000 Euro ein einjähriges Arbeitsstipendium finanziert. Was die Designerin damit...

Exklusiv zum Abschluss des Festivals gibt es auf unserem Blog das Take Festival in Bildern, eine Auswahl an Stillleben und Close Up's, eingefrorenen Momenten, die sichtbar machen wollen und das Auge lenken: auf die Stoffe, das Material, auf die Formen, auf die Körper und Glieder der Models, auf...

Die große Frage gestern war, wie man Mode sammeln und ausstellen kann bzw. soll. Brauchen wir in Wien ein Modemuseum? Lena Kvadrat meint JA! Sie hat die mit ihrer Website schon einmal einen virtuellen Raum für ein Wiener Modemuseum geschaffen und im Zuge ihrer Ausstellung im Take-Parcours...

Im Rahmen des Take-Festivals fand gestern Abend die Verleihung der "AFA - Austrian Fashion Awards 2016" statt. Verliehen wurden  der "Modepreis der Stadt Wien", der "Modepreis des Bundeskanzleramts", der "outstanding artist award für experimentelles Modedesign des Bundeskanzleramts", sowie der "WIEN PRODUCTS Accessories Award". Die Gewinner...

Flora Miranda hat den erstmals verliehenen outstanding artist award für experimentelles Modedesign des Bundeskanzleramts gewonnen. Obwohl sie zur Zeit sehr viel unterwegs ist, war sie so lieb, sich ein bisschen vorzustellen und mich mit in ihre Welt zu nehmen.   Könntest du mir einen Überblick über deinen bisherigen Lebensweg  geben? In Salzburg...

Ich treffe mich mit Mario Kiesenhofer in seinem temporären Atelier und bekomme gleich einen tiefen Einblick in die Arbeits- und Denkweise des Künstlers. Mario Kiesenhofer ist ein kreativer Grenzgänger zwischen Kunst und Mode, der passioniert über seine Arbeit spricht und jeder Frage Antwort steht. Wieso arbeitest...

Hi, my name is Nico and I am 25 years old - sometimes I freak out because of my age, I guess it all started when I got my grandparents' birthday card saying something like 'Now you're a quarter of a century old', what a...